simons heimseiten
willkommen in meinem leben...

start


letzte einträge
 

kommentare
 

archiv
 
 
www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from simimon. Make your own badge here.
im wochenrhythmus
08.02.2011 @ 20:45
bis auf das angestrebte und nicht ganz eingehaltene wochenpensum von mindestens 2, besser 3 laufeinheiten bin ich immer noch recht zufrieden mit der vorbereitung. heute war's laufen allerdings von anfang ziemlich zäh, hat sich zwischenzeitlich dann ein bisschen besser angefühlt und am ende wurd's wieder mühselig. ich hab wieder einen berg in die runde eingebaut und das schlechte gefühl spiegelt sich auch in der langsameren durchschnittszeit von 6:09 min/km wider (insgesamt 01:22:11 h für ca. 13,4 km).
kommentare (0)



auf und ab
01.02.2011 @ 20:28
gerüchteweise soll die strecke vom hermann bis zur sparrenburg ja nicht total ohne steigung und gefälle auskommen. höchste zeit also, auch das lauftraining dementsprechend anzupassen und so hab ich dann heute zum ersten mal die gewohnte wallrunde verlassen und bin eine vollkommen neue strecke gelaufen, die ich mir zumindest grob vorher via google maps zurecht gelegt hatte:

die ersten 4 km ging's stetig bergauf (ca. 100 m höhenunterschied) bis zum waldrand. den als option geplanten abschnitt durch den wald habe ich dann aufgrund dunkelheit und fehlender beleuchtungsausrüstung lieber weg gelassen und bin statt dessen gut 2 km denselben weg bergab wieder zurück gelaufen, um dann abzubiegen und den anstieg zum waldrand an anderer stelle erneut anzugehen. nach knapp 9,5 km wegstrecke bin ich dann den heimweg angetreten und hab den lauf mit einer halben wallrunde ausklingen lassen. am ende standen ziemlich genau 14 km in 01:21:40 h zubuche und nun bin ich sehr gespannt, wie meine beine in den nächsten tagen auf die ungewohnte belastung des bergauf- und vor allem bergablaufens reagieren.


kommentare (0)



kleine ruhepause
30.01.2011 @ 22:42
zumindest was das reine lauftraining angeht ist tatsächlich seit start meiner hermannslauf-vorbereitung und wiederbelebung des blogs seit letzter woche dienstag eine ungewohnt lange zeit vergangen. sportlich war ich trotzdem nicht ganz untätig. donnerstag handballtraining, heute ein spiel und die tage dazwischen hat es zeitlich einfach nicht gepasst, laufen zu gehen. ich hoffe mal, dass sich das in der kommenden woche wieder "bessert".

dafür hatten wir heute quasi teamsitzung der drahtigen esel lemgo und haben uns schon mal für drei jedermann-radrennen angemeldet. das erste findet am 08.05. in göttingen statt. entsprechendes wetter vorausgesetzt dürfte spätestens in der endphase der hermannslauf-vorbereitung also auch die rennrad-aktivität hier steigen. mann oh mann...

kommentare (0)



es geht bergab!
25.01.2011 @ 21:58
im gegenteil! auch wenn dendemann selbiges nach ca. 2/3 des heutigen weges in meine ohren krächzte, konnte er mich nicht überzeugen. statt dessen bin ich wie geplant wieder eine runde mehr um die wälle gelaufen und hab mich ende der dritten runde sogar ziemlich gut gefühlt, so dass die zusätzliche vierte fast wie von alleine lief. beinahe hätte ich hier jetzt leichtfertig von einem runner's high geschrieben, aber wenn ich die fakten dazu bei achim achilles lese, war's das wohl eher (noch) nicht...

kommentare (0)



hermannslauf geschafft!
23.01.2011 @ 20:15
zumindest habe ich die distanz, die ich am 17.04. zurück legen muss, kumuliert im januar jetzt schon mal geschafft. durch wiedereinstieg ins handballtraining (donnerstag) und -spiel (gestern) hab ich es diese woche zwar nur zweimal geschafft, laufen zu gehen, bin aber recht zufrieden mit dem verlauf der vorbereitung bisher. heute waren es wieder die für diese woche geplanten drei wallrunden. ich bin gespannt, ob ich kommende woche die distanz erneut wie geplant aufstocken kann und wie mir das dann bekommt ;)
kommentare (0)



«     1 2 3 4 5 6 7 ... 46     »

valid html 4.01! valid css rss feed blogoscoop stumble upon
erschaffen anno 2005